KINDERLAND-SACHSEN e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Fuchs du hast die Gans… ääh das Huhn gestohlen…

Wie einigen Besuchern der Spielwiese bereits aufgefallen ist, sind all unsere Hühner verschwunden.

Nein, wir hatten nicht genug von Hühnergegacker und Hahngekrähe, sondern eine Fuchsfamilie hat vier von fünfen weggemopst. Da unsere Hühner nachts eingesperrt waren, kamen die Füchse nicht an sie heran. So holten sie sie sich zum Mittagessen, als der Platz bereits belebt war und als keiner hingeschaut hat.

Die überlebende Henne Hedwig haben wir in gute Hände abgegeben, da sie sonst ein einsames Hühnchenleben hätte führen müssen.

doofer fuchs cooles huhn

Rosalie auf Hochzeitsreise

rosalie

Vor einiger Zeit war unsere Schweinedame Rosalie für eine Weile im Urlaub. Sie hat sich auf einem anderen Hof mit einem charmanten Eber entspannt. Auch Bruno genoss die Zeit ohne seine manchmal schlecht gelaunte Freundin.

Wir hoffen nun Rosalies Hochzeitsreise hat gefruchtet ;-) und wir können im September viele kleine Ferkel begrüßen. Man darf gespannt sein...

Schafschur zum Farmgeburtstag am 30. Mai!

Jedes Jahr zum Farmgeburtstag bekommen unsere Schafe ihr Sommerkleid. Der Schäfer hat es dieses Jahr eilig, also seid bitte alle ganz pünktlich:

Am 30. Mai 2015 könnt Ihr ab 13.30 Uhr auf der Kinder- und Jugendfarm „Spielwiese“ vorbeischauen!

Geschoren wird Punkt 14.00 Uhr!

Danach gibt es Spiel, Spaß, Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns über zahlreiche Gäste!!

Fasching auf der Farm

Schneemann brenntAm Faschingsdienstag enterten verschiedenste Gestalten die Farm. Es erschienen Cowboys, Leoparden, Katzen, Clowns und noch andere Wesen.

Unser Öki Rike hatte kein Kostüm, die Farmkinder meinten, dass das so nicht ginge, also bastelten sie ihr gleich eines. Ein gelber Regenmantel bekam schwarze Streifen, Styroporkugel wurden schwarz gemalt und mit Draht auf einen Haarreifen aufgesteckt und schon war das „Fleißige Bienchen-Kostüm“ fertig.

Der in den Winterferien gebastelte Pappmaché-Schneemann wurde abends unter großem Jubel dem Feuer übergeben. Damit wollten wir Farmer den Winter vertreiben, der ja dieses Jahr eigentlich gar nicht so richtig da war....aber vielleicht kommt er ja dafür Ende des Jahres mit Schnee zu uns zurück.

Kontakt

Adresse:
Hauptstraße 21
01328 Dresden-Weißig

Ansprechpartnerin:
Anne Dittrich (Leiterin)
Tel. / Fax: (0351) 269 1114
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!