KINDERLAND - Sachsen e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Unsere Tiere

entdeckerschweinDie größte Anziehungskraft für die Kinder haben natürlich die Pferde.Pferde Banner

Seit 1993 leben hier die Shetlandponygeschwister „Leila“ geb. 1990 und „Moritz“ geb. 1989. Der kleine Moritz bestimmt was gemacht wird und probiert das natürlich auch mal im Zusammensein mit uns aus. Leila ist das ganze Gegenteil und eine ruhige Vertreterin ihrer Art.

Im Jahr 2003 kam „Fury“ geb. 2001 dazu. Seine Mutter ist eine Welsh-Stute und der Vater ein Shetlandpony. Er ist ein sehr gutmütiges Pferd, hat aber manchmal auch "Pfeffer unterm Popo". 2006 kauften wir noch eine mittelgroße Stute „Micke“. Sie ist ein robustes Mischlingspony und für den Trubel bei der Arbeit mit Kindern sehr geeignet.

Die Schafe „Zora“, „Lola“, "Finja" und „Alex“ begleiten uns oft auf Spaziergängen rund um den Hutberg. Alle sind sehr zutraulich und freuen sich über Streicheleinheiten von Euch.

Lustig sind auch unsere 4 Ziegen: die eher zurückhaltende „Brunhilde“ und ihr Sohn „Siegfried“, das freche „Pfläumchen“ sowie „Hermes“, der Anführer der Gruppe, der es bislang geschafft hat, mit seinen Hörnern jedes Stalltor zu öffnen. Die Spaziergänge mit den Ziegen sind sehr abenteuerlich, denn die Vier wissen meist, wo sie hinwollen und wie sie die Zweibeiner am Strick dazu bringen mitzukommen.

Seit Oktober 2008 lebt das Schweinchen „Bruno“ auf der Farm. Er bewegt sich bei uns den ganzen Tag frei im Gelände, ist für jeden Unfug zu haben und interessiert sich für alles was gut schmecken könnte (Spezialität: Ausräumen von auf dem Fußboden stehenden Tüten und Taschen) . Bruno liebt Sonnenbäder und gekrault zu werden. Das kleine Trüffelhängebauchschwein "Rosali" ist seit Februar 2012 Bruno´s Gefährtin und flitzt tagsüber auf der Farm herum. Wenn sich jemand zum Kraulen findet, fällt sie aus dem Stand um und lässt sich genüßlich den Bauch streicheln.

Die Mäuse auf der Farm haben Angst vor unseren Katzen und das zu Recht. Wenn sie nicht auf Mäusejagd sind, sonnen sie sich irgendwo oder faulenzen auf dem Sofa und fordern ihre Streicheleinheiten.

Nicht zu vergessen sind die vielen Zwergkaninchen, die jedes Jahr Jungtiere bekommen. Für diese suchen wir ein neues Zuhause bei liebevollen Tierfreunden. Wenn ihre neuen Besitzer in den Urlaub fahren, nehmen wir die Kaninchen gern in Pension.

Ach ja......Spinnen in jeder Ecke, Käfer und Würmer gehören auch noch zur Farm.

pflaeumchenalischafehexehermes

Kontakt

Adresse:
Hauptstraße 21
01328 Dresden-Weißig

Ansprechpartnerin:
Anne Dittrich (Leiterin)
Tel. / Fax: (0351) 269 1114
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!