KINDERLAND-SACHSEN e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Andere über uns

Dresden den 11.09.2006

 

Sehr geehrte Frau L.,
sehr geehrter, lieber Herr L.,

nachdem ich nun ein Jahr quasi Tür an Tür mit der Jugend-Wohngemeinschaft Kinderland Sachsen e.V. in der George-Bähr-Str. 12 lebe,ist es mir ein Bedürfnis, Ihnen auf diesem, eher formalen Wege mitzuteilen, wie sehr ich diese besondere Nachbarschaft schätze.

Ich spreche nicht nur von diesem großartigen Projekt als solchem und dem bewundernswerten Engagement der Betreuer. Es sind auch und vor allem diese Jugendlichen selbst, die trotz ihrer schwierigen familiären Hindergründe und Lebensumstände durch ihre Liebenswürdigkeit, ihre fröhliche Höflichkeit und ihren Lebensmut angenehm auffallen.

Über die allgemeine, angenehme Nachbarschaft hinaus hatte ich Gelegenheit, die Gruppe etwas näher kennenzulernen, so aus der Sicht eines „teilnehmenden Beobachters“ ihrer jüngsten Sommerreise nach Frankreich, an deren sprachlichen Vorbereitung ich mitwirken konnte, und nicht zuletzt bei einem festlichen Abendessen in meiner Wohnung, das der Nachbereitung dieser Reise diente. Glauben Sie mir, ich habe viele „gutbürgerliche“ Familien kennengelernt - viele ihrer Kinder können sich von diesen Jugendlichen hier im Hause eine Scheibe abschneiden. Diese Kinder bzw. Jugendlichen verdienen in der Tat unsere Zuneigung, unsere Förderung und unseren Respekt.

Diese Wohngruppe beseelt Ihr, unser Haus auf angenehmste Weise und ich bin froh über diesen Umstand. Eigentlich ist es selbstverständlich, in einem Haus mit Kindern und Jugendlichen zu leben und man bräuchte darüber kein Wort zu verlieren. Doch in unserem Land liebt man Kinder gerne als abstrakte Größe, konkret stören sie. Daher kann ich mir vorstellen, dass es für Kinderland Sachsen e. V. nicht immer einfach ist, in einem sozial stabilen Milieu Projekte dieser Art anzusiedeln, Um so mehr möchte ich Ihnen, als Vermieter, dafür danken, dass Sie die Ansiedlung dieses in jeder Hinsicht unterstützenswerten Projektes in Ihrem Wohnhaus ermöglicht haben. Ich werde die Gelegenheit nicht versäumen, bei geeigneten Stellen auf dieses ungewöhnliche Wohnprojekt hinzuweisen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo Kolboom

Kontakt

Adresse:
George-Bähr-Straße 12
01069 Dresden

Ansprechpartner:
Herr Schulz (Leiter)
Tel.:  (0351) 4 79 37 74
Fax:  (0351) 4 79 37 76
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!