KINDERLAND-SACHSEN e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Bildungsverständnis

Für jedes Kind ist Spielen die „wichtigste Arbeit“: Im Spiel erobert sich das Kind die Welt, macht vielfältige Erfahrungen, die für seine soziale, geistige und sprachliche Entwicklung von zentraler Bedeutung sind.

Spielend erkundet das Kind die Welt und erlebt zugleich, dass es selbsttätig in ihr etwas bewegen und lernen kann. Wir unterstützen Ihr Kind im Spiel und schaffen dabei eine Atmosphäre des Wohlfühlens und des Angenommen-Seins.

Kinder lernen ihre Stärken kennen und verstehen, dass Erfahrungen zum Lernen gehören.

Gemeinsam entwickeln wir das „Dobritzer Kinderland“ als Werkstatt des Lernens, die für alle Herausforderungen und individuelle Förderung bietet.

Dafür steht uns ein Raumkonzept mit vielfältigen Lernwerkstätten wie die Holzwerkstatt, ein Atelier, die Tonwerkstatt, ein Theaterraum, ein Sportraum, unser großer Garten als Naturwerkstatt, die Forscherstrecke, die Bibliothek, eine Sauna und das große Familienzimmer zur Verfügung.

In unserer Bildungsarbeit werden wir von einem bildenden Künstler, einer Muttersprachlerin (Englisch) sowie einem Fachexperten aus dem Bereich der Natur/ Umwelt professionell unterstützt.

 MG 0122 MG 0129 MG 0133 MG 0149 MG 0155 MG 0172 MG 0180 MG 0183 MG 0184 MG 0194 MG 0196 MG 0205