KINDERLAND-SACHSEN e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Kindertageseinrichtung "Cunnersdorfer Knirpsenhäusel"

ck stich 276x200Die Betreuung in unserer Einrichtung soll die Familienerziehung ergänzen und unterstützen. Durch sie soll die Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten gefördert werden. Die Aufgabe der Förderung wird dabei ganzheitlich verstanden. Zum einen auf die Gesamtpersönlichkeit des Kindes gerichtet, zum anderen umfasst sie die Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder an deren Bedürfnissen und den Bedürfnissen der Familie orientiert. Wir arbeiten nach dem Bildungsleitfaden. Der Tagesablauf soll den Kindern vielfältige, ihren Bedürfnissen entsprechende, Handlungs­ und Erfahrungsmöglichkeiten bieten, auch solche, im Familienalltag selbstverständliche, Tätigkeiten wie: beim Backen helfen, den Tisch decken, einkaufen gehen, gemütlich frühstücken...

 

Kinder brauchen Kinder

Das Zusammensein mit anderen Kindern und Erziehern in der Gruppe, eine gute Ausgestaltung des ,,Lebensraum Kindergarten „, Angebote, die der Lebenssituation der Kinder entsprechen, fördern das Spielen, Lernen und Entdecken. So werden die Kinder in ihrer ganzen Persönlichkeit und bei der Entwicklung ihres Selbstbewusstseins gestärkt und haben vielfältige Gelegenheit zum sozialen Lernen. Damit ist das Erleben all der Fähigkeiten gemeint, die den Kindern helfen, mit anderen Kindern und Erwachsenen und mit dem Gruppenleben zurechtzukommen.

Es geht nicht nur darum, Kindern ein bestimmtes Pensum an Wissen zu vermitteln, sondern sie darin zu unterstützen, ihre Umwelt aufgeschlossen wahrzunehmen und sich zunehmend sicherer darin zu bewegen.

Alle Kinder sollen sich bei uns wohl fühlen und glücklich sein.

Die inhaltlich praktisch methodische Umsetzung der nachfolgend aufgeführten Ziele und Vorhaben sind jeder Erzieherin hiermit eigenverantwortlich übertragen. Sie werden die volle Verantwortung für die schrittweise Umsetzung dieser Aufgaben, die zur dynamischen und altersgerechten Persönlichkeitsentwicklung dienen, übernehmen. In ihrer jeweiligen Gruppe wird dies kreativ, fachlich und methodisch, entsprechend der jeweiligen Altersbesonderheiten zur Anwendung kommen.

Hierzu können Absprachen und Meinungen ihrerseits, liebe Eltern, sehr hilfreich sein.

Wir bleiben aber außerdem auch durch den ständigen fachlichen Austausch im Team untereinander auf dem Laufenden. Wir setzen uns mit der pädagogischen Qualitätsinitiative auseinander.

Der Gruppenplan jeder Gruppe ist über tägliche Neuigkeiten und andere wissenswerte Dinge stets aussagekräftig.

Kontakt

Adresse:
OT Niedercunnersdorf
Niedere Hauptstraße 68
02708 Kottmar

Ansprechpartnerin:
Frau Olbrich (Leiterin)

Telefon: (035 875) 60 887
Telefax: (035 875) 60 274
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kapazität:
Kinderkrippe   xx Plätze
Kindergarten   xx Plätze