KINDERLAND-SACHSEN e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Aufbau

Nicht der Pädagoge steht als „Wissensguru“ im Mittelpunkt des Geschehens, vielmehr wird er in eine begleitende Rolle gebracht. So wird der Alltag nicht vom Lehrer/Pädagogen alleine gestaltet, sondern in gemeinsamer Arbeit mit den Kindern konzipiert.
Schulgebaeude
Die Pädagogen der Schule leben den konzeptionellen Ansatz Célestin Freinets und bilden sich kontinuierlich fort. Sie besitzen einen anerkannten Abschluss als Lehrer für untere Klassen oder für das Lehramt an Grundschulen beziehungsweise als staatlich anerkannter Erzieher oder Sozialpädagoge. In unserer Einrichtung arbeiten fünf Lehrer und vier Erzieher. Sie werden durch qualifizierte pädagogische Fachkräfte in den Bereichen Instrumentalkunde, Religion und Sport und technisches Personal unterstützt.

Eine Klasse wird an der Freien Célestin-Freinet-Schule durch die Klassenleitung begleitet. Diese setzt sich in Verantwortung und Aufgabenstruktur gleichwertig aus einem Lehrer und einem Erzieher zusammen.

Rahmenbedingungen:

  • Maximale Platzzahl: 85 Kinder
  • Klassenstärke: 20 Kinder
  • Öffnungszeiten der Ganztagsschule: 7:30 – 16:30 Uhr
  • Pflichtanwesenheit in der Kernzeit: Montag – Donnerstag 8:00 - 15:00 Uhr, Freitag 8:00 - 13:30 Uhr
  • Ferienspiele in den Winter-, Herbst- und Sommerferien 7:30-16:30 Uhr (Kernzeit: 9:00 – 13:30 Uhr) nach Bedarfsabfrage
  • Grundlagen: Satzung und Leitbild des Vereins KINDERLAND-Sachsen e.V., Lehrplan des Freistaates Sachsen, Sächsischer Bildungsplan,
  • Jeden letzten Freitag im Quartal von 12-13 Uhr (außer in den Ferien) Hausführung und Konzepterläuterung (Wir bitten um vorherige Anmeldung.)

pdfWegbeschreibungCFS.pdf114.7 kB

Kontakt

Adresse:
Friedewald
Kötzschenbrodaer Str. 39
01468 Moritzburg

Ansprechpartner:
Sylvia Kreller (amtierende Schulleiterin)
Tel.: (0351) 8 38 75 38
Fax: (0351) 8 33 62 98
cfs.friedewald@
kinderland-sachsen.de

Kapazität:
85 Plätze