KINDERLAND - Sachsen e.V.

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Schulsozialarbeit an der Schule zur Lernförderung Meißen

Zum 01.05.2013 hat das Landratsamt Meißen eine neue Stelle geschaffen.Mit 20 Stunden pro Woche kann nun an der Schule zur Lernförderung Meißen Schulsozialarbeit angeboten werden.

Für den Landkreis Meißen hat das Projekt Pilotcharakter, da es sich hierbei um die erste Stelle für Jugendsozialarbeit nach § 13.1 SGB VIII an Schulen handelt.
Momentan befindet sich das Projekt im Aufbau. Um eine fundierte Arbeitsgrundlage zu entwickeln, findet derzeit im Austausch mit LehrerInnen , SchülerInnen und Jugendhilfe eine genaue Bedarfsanalyse statt.

Anliegen des Projektes ist es, als Schnittstelle zwischen Jugendhilfe, Schule und Familie, die SchülerInnen und Eltern bei der Bewältigung und Überwindung verschiedenster schulischer und lebensweltbezogener Problemlagen zu unterstützen.

Durch die Niederschwelligkeit des Angebotes, hat jedes Kinder der Schule Zugang zu dieser Unterstützung.

 

Kontakt

Schulsozialarbeit an der
Schule zur Lernförderung Meißen

Max-Dietel-Straße 18
01662 Meißen
Tel.: (01522) 72 60 335
schulsozialarbeit.meissen@
kinderland-sachsen.de

Ansprechpartnerin:
Frau Frey