Betreutes Wohnen Radebeul


Wir nehmen auf:
  • Jugendliche ab 16 Jahre
  • mit Verhaltensstörungen, Störungen des Sozialverhaltens, die nicht bei ihren Eltern leben können bzw. sich in familiären Krisensituationen befinden
  • aus stationären HzE kommen und zum Übergang in die Selbständigkeit bis zur Volljährigkeit oder darüber hinaus betreut werden
Wir bieten an:
  • professionelle Hilfe zur Verselbständigung im Betreuten Wohnen
  • Hilfe bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung bei Schulausbildung bzw. Ausbildungssuche
  • Hilfe zur Haushaltsführung und selbständigem finanziellen Umgang
  • Wohnungssuche und Verselbständigung in eigenen Wohnraum mit ambulanter Nachbetreuung
Wohnen im Betreuten Wohnen:
Das Betreute Wohnen befindet sich in einem Mehrfamilienhaus und bietet Platz für vier junge Menschen. Zwei Bewohner_innen teilen sich eine 3-Raum-Wohnung im 2.OG mit zwei gleichwertigen Zimmern und einem Gemeinschaftsraum. Zwei weitere Bewohner_innen werden im DG in einer 1,5-Raum-Wohnung und einer 2-Raum-Wohnung, in der sich auch unser Büro befindet, betreut. Alle drei Wohnungen verfügen über eine Einbauküche, separate Bäder, sowie einer Grundausstattung und einem Internetanschluss.

Ziele:
 
  • Beziehungsaufbau zu den Jugendlichen, gegebenenfalls unter Einbeziehung vorhandener Elternteile oder Familienangehörigen
  • Förderung der Ressourcen der Jugendlichen
Maßnahmen:
  • Regelmäßiger Schul- und Ausbildungsbesuch
  • Selbständiges Aufstehen
  • Übernahme von übertragenen Ämtern innerhalb des BW
  • sinnvolle Freizeitgestaltung
  • gemeinsame Urlaubsgestaltung
Betreutes Wohnen Radebeul
Gartenstraße 29
01445 Radebeul

Ansprechpartner:

Herr Gania (Leiter)
Frau Tomasini (0157 394 27 472)
Frau Keßler (0176 697 72 592)
Tel.: 0351 8 95 65 30 0
Fax: 0351 8 38 18 25
Mobil: 0152 54 51 78 93

bwgartenstrasse@kinderland-sachsen.de