Freinet Kinderhaus Friedewald


Unsere Pädagogische Konzeption
Grundlage unserer pädagogischen Arbeit sind die Ideen von Cèlestin Freinet auf Basis von

  • Dialog
  • Bezug zum Leben
  • Freiheit und Verantwortung
  • Kooperation und Kommunikation
  • Beteiligung
  • Selbstbestimmtes Lernen in einer die Sinne anregenden und das Lernen herausfordernden Umgebung, innen und außen
  • der Sächsische Bildungsplan
  • Neue Erkenntnisse der frühkindlichen Forschung
Wir streben einen Dialog mit Kindern, Familien, der Schule und dem Gemeinwesen an.

Die Pädagogischen Fachkräfte des Kinderhauses sind im gesamten Alltag wichtige Bezugspersonen und versuchen die Ideen der Kinder aufzugreifen, zu interpretieren und in den Alltag zu integrieren.

Die Eingewöhnung von Kindern unter 3 Jahren erfolgt in Absprache und orientiert sich am Berliner Eingewöhnungsmodell.

Wir verfolgen unser Konzept in enger Zusammenarbeit mit der Freien Cèlestin-Freinet-Schule in Friedewald. Unter dem Link zur Freien Cèlestin-Freinet-Schule erfahren Sie auch mehr über Theorie und Praxis der pädagogischen Prinzipien des französischen Reformpädagogen Célestin Freinet.

Die Verpflegung erfolgt durch das Biocatering Dresden.
Freinet Kinderhaus Friedewald
Eduard-Bilz Str. 31
01468 Moritzburg

Ansprechpartnerin:

Frau Schmidt (Leiterin)
Tel.: 0351 4797178
Fax: 0351 4797179
kinderhaus.friedewald@kinderland-sachsen.de

Buslinie: VVO Bus 400 (HS: Wendeplatz)

Öffnungszeiten:
Mo- Fr.: 7:00 - 17:00 Uhr

Plätze: 50
Image